Ralf Brög

Galerie des Kunstvereins
Marktplatz 4, 73430 Aalen

Am Freitag, 19. Mai um 19:30 Uhr findet die Eröffnung der Ausstellung mit Arbeiten von Ralf Brög statt.
Mitglieder und Nicht-Mitglieder sind dazu herzlich eingeladen.

Öffnungszeiten:
19. Mai bis 30. Juli 2017
Di bis So 10 – 12 Uhr und 14 – 17 Uhr, Do bis 18 Uhr
Informationen unter Telefon: 07361 61553 oder unter E-Mail: kunstverein.aalen@t-online.de
Internet:www.kunstverein-aalen.de

 

 

Ralf Brög

Das künstlerische Schaffen des Düsseldorfers Ralf Brög zeichnet sich durch eine Vielseitigkeit aus. Darauf verweisen seine Malerei und Fotografie ebenso wie seine Objekte und architektonischen Projekte.
So hat Brög beispielsweise im Jahr 2015 im Düsseldorfer U-Bahnhof Heinrich-Heine-Allee bei der neuen Wehrhahn-Linie drei Zugänge gestaltet, die durch eine Kombination aus Wandgestaltung und Toninstallation bestechen.

Dabei zeigt sich, dass die Themen Veränderung, Übergang oder Transformation in Brögs Arbeiten stetig gegenwärtig sind.
Die Grundlagen für sein künstlerisches Schaffen hat Brög an der Düsseldorfer Kunstakademie erhalten. So hat er dort bei Tony Cragg Skulptur studiert und daneben Malerei, experimentelle Ästhetik und Integration, Kunst sowie Architektur.
Mittlerweile ist Brög selbst Lehrbeauftragter für Freie Kunst an der englischen University of Sunderland.

Kunstverein Aalen e.V.